Weinblätter ReisKuchen

Gefüllte Weinblätter sind in vielen Ländern im Mittelosten zu finden. Die vegane Version gehört neben Hummus und Baba Ghannouj zu Mezze. In den letzten Jahren hat sich ein neuer Trend entwickelt: Weinblätter Reiskuchen kochen!

-

Im Libanon gibt es Warak Enab in 3 Varianten: mit Hackfleisch in einer Tomatensauce, in einer Brühe mit Lammsteaks oder vegan in einer Zitronensauce. Egal ob du Zeit zum Warak Enab Rollen hast oder nicht, die vegane Füllung ist die gleiche: Reis, Petersilie, Minze, Tomaten, Zwiebel, Piment und Salz. Man kann auch geschälte Kichererbsen nehmen oder Joghurt als Beilage dazu essen, um genug Eiweiß zu bekommen.

Besonders zu beachten beim Kochen ist, dass man im Topf erstmal Kartoffel- oder Karottenscheiben verteilt, damit die Blätter keinen Kontakt zum Topf haben und nicht anbrennen.
Wenn man die Kuchen-Variante wählt, kann man auch Kartoffeln auf der ersten Blätterschicht verteilen, damit der Weinblätter Reiskuchen einen festen Boden bekommt.

Die Blätter vorbereiten

Und jetzt fragst du dich, wo finde ich die Weinblätter? In Stuttgart habe ich mehrmals Weinblätter in Gärten von Freunde gefunden. Sonst kann man sie auch in arabischen oder türkischen Läden kaufen. Sie sind normalerweise eingelegt und müssen gewaschen werden.

Falls du frische Blätter sammelst, musst du sie erstmal probieren, um zu prüfen, ob sie nicht bitter sind. Wenn die Blätter diesen Test bestanden haben, kannst du die ersten 3-4 zarten Blätter pro Stiel sammeln. Nach dem Pflücken solltest du sie am besten gleich in ein Tuch einwickeln und im Kühlschrank aufbewahren.

Weinblätter in Winter

Falls du eine große Menge gesammelt hast, kannst du sie auch einfrieren und dann im Winter kochen. Man muss sie dann erstmal waschen, die kleinen Stiele entfernen und ganz kurz in kochendes Wasser tauchen. Anschließend in kaltem Wasser abkühlen und über einander legen. Wenn sie abgetropft sind, kann man sie übereinander gestapelt in kleinen Tüten einfrieren. So halten sie bis zu einem Jahr in der Gefriertruhe!

Wenn man sie zubereiten möchte, reicht es, sie ein paar Stunden davor aus dem Gefrierfach zu nehmen und sie in heißes Wasser zu tauchen, bis sie einfach auseinandernehmen lassen. Achte drauf, immer eine essbare Menge in einer Tüte einzufrieren, sonst musst du alles auf einmal kochen!

Weinblätter Kuchen
Pinnen Teilen

Weinblätter Reiskuchen

Eine vegane einfache Version von Weinblätter, als Vorspeise oder als Hauptspeise mit Brot und Jogurt.
Vorbereitung 20 minutes
Zubereitung 30 minutes
Gesamt 50 minutes
Servings 4 Personen

Zutaten

  • 150 g frische Weinblätter
  • 1 Becher Reis
  • 1 Bund Petersilie
  • 5 Stiele Minze
  • 2 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 TL Piment
  • 1 TL Salz
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

  • Reis waschen und abtropfen lassen.
  • Petersilie und Minze waschen, Stiele entfernen und fein schneiden.
  • Wasser kochen und die Blätter kurz in Wasser tauchen und abtropfen lassen.
  • Kartoffeln schälen und in runde Scheiben schneiden. Einen maximal 15 cm hohen Topf nehmen und die Scheiben auf dem Boden verteilen.
  • Eine Schicht Weinblätter auf den Kartoffeln verteilen und sie an die Topfwände kleben, so dass sie sich überlappen und zur Hälfte den Boden und zur anderen Hälfte die Topfwände bedecken und über den Rand gehen.
  • Eine zweite Reihe Kartoffeln verteilen und die Hälfte der Reismischung drauf verteilen. Mit 5-6 Blättern bedecken und die restliche Reismischung verteilen und leicht mit dem Löffel anpressen. Die überlappenden Blätter vom Rand über den Reis legen.
  • Mit einem Messer 2-3 Löscher von oben bis unten machen.
  • 250 ml Wasser mit 1/2 TL Salz und den Saft einer halben Zitrone mischen und in den Topf geben. Einen Teller drauf legen, den Topf schließen und aufkochen.
  • 30 Minuten köcheln lassen und immer wieder überprüfen, ob es noch genug Wasser im Topf gibt.
  • 10 Minuten abkühlen lassen, auf eine Servierplatte stürzen und servieren.

Notizen

Für die traditionelle Variante:
Die Blätter mit einem TL Füllung belegen. Die Seiten erstmal nach innen klappen und dann aufrollen. Die gerollten Blätter eng nebeneinander legen.

Schmeckt dir gut? Poste gerne das Foto auf Instagram und verlinke @libanesische_rezepte!

gesunde Rezepte in deiner E-Mail...