Kabis

Der Herbst bedeutet für mich Marmelade kochen und Eingelegtes Gemüse zubereiten. Ich bin nämlich ein Dorfkind und im Dorf musste man sich auf den Winter vorbereiten! Während Auberginen und grüne Bohnen in Olivenöl eingelegt werden, werden andere Sorten in Essig und Salzwasser eingelegt. Hier kannst du die saueren Versionen finden.

Eingelegtes Gemüse

-

Gurken, Karotten, Weißkohl, Blumenkohl, scharfe Pepperoni und Knoblauch werden im Libanon mit Essig eingelegt. Eingelegtes Gemüse (Kabis) und Essiggurken passen zu mehreren Gerichten wie Falafel und Hummus. Auch wenn man in Deutschland das ganze Jahr dieses Gemüse im Supermarkt finden kann, finde ich es ökologischer diese selber einzulegen. So rette ich Gemüse, wenn ich Kohl übrig habe und Knoblauchzehen lange bei mir rumliegen.

Die Grundlage zum Einlegen

Wichtig beim Zubereiten von eingelegtem Gemüse ist, dass man die Gläser gut spült und auskocht. Ich tue sie normalerweise in den Geschirrspüler bei höchster Temperatur.
Die Menge an Salz im Wasser spielt hier die wichtigste Rolle für die lange Haltbarkeit. Traditionell wird die Menge an Salz geprüft, indem man ein Ei eintaucht. Von dem Ei sollte nur eine Fläche von einer 50 Cent (500 Lira) Münze auftauchen. Dieser Methode bin ich aber nicht gefolgt!

Die Aufbewahrung von eingelegtem

Wichtig beim Einlegen ist auch, dass man prüft, ob die Gläser dicht sind und ob der Schrank kühl und trocken ist. Am liebsten stelle ich meine Gläser in einen trockenen Keller. Man kann sie aber auch in einem Schrank in einem kühlen Raum aufbewahren. Wenn man das eingelegte Gemüse schnell verzehren möchte, kann man kaltes Wasser mit Salz und Essig nehmen und gekochte Kichererbsen in das Glas geben. Wenn man dagegen große Mengen einlegt, die lange halten sollen, kann man kochendes Wasser nehmen.

Das Auge isst mit

Wenn du Knoblauchzehen schneidest, wird ihre Farbe am Anfang durch die chemische Reaktion grün sein, nicht erschrecken! Nach ein paar Wochen wird das Gemüse etwas dunkler. Falls du die Farbe von Gurken und Karotten erhalten möchtest, musst du sie vor dem Einlegen kurz in kochendes Wasser tun und mit kaltem Wasser abschrecken.

Gefällt dir mein Rezept? Poste gerne das Foto und verlinke @libanesische_Rezepte.

Eingelegtes
Pinnen Teilen

Eingelegtes- Kabis

Vorbereitung 15 minutes
Zubereitung 15 minutes
Gesamt 30 minutes
Servings 4 Dosen

Utensilien

  • 3 Einmachgläser (500ml)

Zutaten

  • 750 g Weißkohl, Blumenkohl, Karotten
  • 10 Knoblauchzehen
  • 3,5 EL grobes Salz
  • 1 L Wasser
  • 200 ml Bio-Apfelessig naturtrüb

Zubereitung

  • Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Knoblauch schälen. Das Gemüse in die Gläser füllen.
  • Wasser mit Salz mischen und aufkochen.
  • Essig dazu geben und in die Gläser gießen. Deckel sofort schließen.
  • An einem dunklen Ort mindestens 1 Monat stehen lassen.
  • Nach der Öffnung im Kühlschrank aufbewahren und rasch essen.

Notizen

  • Man kann anstatt Gemüse und Knoblauch, Gurken einlegen.
  • Falls man das Eingelegte schnell essen möchte: 20 g Salz in 200ml Wasser mischen. Die Gurken schneiden und im Glass legen. 3/4 des Glases mit Salzwasser füllen. 5-10 gekochten Kichererbsen in das Glas geben und den Rest mit Essig füllen. Das Glas schließen und in einem Schrank aufbewahren. Nach einer Woche öffnen und genießen.

gesunde Rezepte in deiner E-Mail...